Lysann Werner

Soulful Holistic Interior Design

Lysann Werner

Soulful Holistic Interior Design

lys.home magazin

Das Magazin ist für dich. Hier geht es um Inspiration für deine inneren und äußeren Räume. Ich schreibe darüber, wie ich diesen wundervollen heiligen Raum im Inneren - das innere Zuhause - erlebe und wahrnehme, und wie sich innerer und äußerer Raum verbinden lassen. Immer mal wieder gebe ich dir auch einen kleinen Einblick in Projekte, die ich mit meinen Kunden realisiert habe. Sie erzählen, was diese Räume für sie bedeuten und welche Veränderung sie in ihrem Leben bewirken. Und natürlich stelle ich dir hin und wieder auch feine Produkte vor, die deinen Alltag und dein Zuhause noch ein bisschen schöner machen. Tauche ein, lass dich inspirieren und hab ganz viel Freude.

Die schönsten Leseleuchten + wie du die perfekte Leuchte für dich findest

von | 28. Februar 2018 | Magazin, Product Love

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links 

Neulich war ich für ein Projekt auf der Suche nach einer Leseleuchte. Sie sollte zusammen mit einem kleinen Beistelltisch und einem eher leichten Ledersessel eine kleine, aber feine LieblingsLeseecke bilden, die einlädt sich für eine Weile einem guten Buch oder der Lieblingszeitschrift zu widmen.

Und natürlich gab es ein paar Wünsche, wie die Leuchte sein und was sie können sollte, also neben schön aussehen versteht sich.

Dies hier waren die Ausgangspunkte:
Optisch: Schwarz. Grazil
Funktional: Stehleuchte. Eventuell mit flexiblem Schirm oder Gestell, sodass sich der Lichteinfall variabel gestalten lässt – wobei dies auf der Prioritätenliste meiner Kunden hinter dem Design rangierte.

Und da mir bei meiner Recherche ein paar wirklich schöne Leuchten ins Auge gefallen sind, mag ich eine Auswahl davon mit dir teilen:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

  Und … ich möchte dir gerne noch paar Tipps an die Hand geben, auf die du beim Kauf deiner Leseleuchte unbedingt achten solltest und zwar jenseits der technischen Parameter und Überlegungen. Die aber dafür sorgen, dass du wirklich glücklich mit deiner Leseleuchte wirst.

#01

Mache dir deine Wunschliste und überlege, was die Leuchte können, also welche Bedürfnisse sie erfüllen sollte und was du dir optisch idealerweise wünschen würdest.

#02

Setze deine eigenen Prioritäten – was ist dir persönlich wirklich am wichtigsten? In welchen Punkten bist du bereit, Abstriche zu machen? In der Funktion? Am Design? Und wo auf keinen Fall? Wenn du magst, lass dich beraten, aber lass dich niemals überreden.

Nehmen wir mal an, bei dir rangiert Design an erster Stelle, dann bleibe unbedingt dabei, bleib dir treu. Denn es bringt dir nämlich garantiert keine Freude, wenn du den ganz sicher gut gemeinten Ratschlägen folgst und dich für eine Leuchte entscheidest, die in ihrer Funktionalität brillant und bis ins Kleinste ausgreift ist, dir aber im Design nicht 100% gefällt und du am Ende immer wieder an andere Leuchte denkst, die dir optisch irgendwie doch besser gefallen hat… Und natürlich gilt das Ganze auch andersherum – die schönste und stylishste Leuchte der Welt schenkt dir kein Wohnglück, wenn sie in ihrer Funktion deinen Wünschen nicht wirklich gerecht wird.

#03

Nimm dir Zeit und schau dich ein bisschen um. Das gilt vor allem dann, wenn du nur ein bestimmtes Budget zur Verfügung hast. In den meisten Fällen bietet der Markt wirklich richtig gute Alternativen zu den hochpreisigen Leuchten. Manchmal ist der Unterschied in Optik und Funktion, und sehr oft auch in der Verarbeitung, nicht groß wie man zunächst denken mag. Und wer weiß, vielleicht entdeckst du ja bei der Suche sogar eine andere Leuchte, die alle anderen in den Schatten stellt.

Wenn du dich allerdings so richtig heftig verliebt hast in eine Leuchte, die im Moment dein Budget  sprengen würde, dann: stick with it! Unbedingt! Und das schreibe ich jetzt nicht nur wegen der Nachhaltigkeit, sondern auch wegen deiner Freude. Vor allem wegen deiner Freude. Sonst passiert wieder das, was ich in Punkt 2 erwähnt habe: du ärgerst dich jedes Mal, wenn du die Leuchte siehst oder bist vielleicht sogar traurig, weil im Moment die absolute Wunschleuchte nicht drin ist. Und das killt deine Freude. Jedes. Einzelne. Mal.

#04

Kaufe nur die Leuchte, zu der DU wirklich 100% JA sagen kannst. Nicht die, von der du denkst, dass sie gerade hip ist und dass „man“ haben muss, nur weil du sie auf einigen deiner liebsten Blogs und Instagram Accounts immer wieder siehst. Klar, lass dich inspirieren. Unbedingt. Und auf jeden Fall. Ich liebe das genauso wie du auch. Und am Ende entscheide du dich genau für die Leuchte, die DU wirklich liebst. An ihr wirst du dich jeden einzelnen Tag erfreuen können – und genau darum geht es. Nur darum. Schließlich wohnst DU in deinem Zuhause. Niemand anders.

Herzlich,

Lysann

Hinweis: Die Shopping-Links sind Affiliate Links. Das bedeutet, wenn du einen Artikel über diesen Link kaufst, erhalte ich für die Empfehlung eine geringe Provision. Du zahlst selbstverständlich nicht mehr.

Lysann

Spaces designed with your heart and soul in mind. Aligned with your essence and vision.

Du möchtest meine persönliche Beratung? Für dein Zuhause? Für die Räume, in denen du dein Soulful Business ausübst? Dein FerienZuhause? Einen anderen besonderen Ort? Oder meine Begleitung für dein Projekt? Dann lass uns sehr gern ein Gespräch vereinbaren.

ABONNIEREN